Die Klügere greift ein: Ausbildung zum Konfliktlotsen

Manchmal knallt es. Es gibt Streit. Und wenn es ganz dicke kommt, dann fliegen auch die Fäuste. Wenn nun die Ausbilderin oder der Lehrer eingreifen, dann gibt‘s Ärger!

Wäre es nicht besser, wenn wir das unter uns klären können? Und wenn danach alle sich wieder in die Augen schauen können? Und wenn man sich entschuldigen würde?

Doch wer will sich den Schuh anziehen? Konfliktlotsinnen und Streitschlichter machen das. Sie greifen ein, wenn es Streit gibt. Sie schauen nicht weg.

Doch diese schwierige Aufgabe will geübt sein. Im Seminar lernen wir mit Aggression und Wut umzugehen. Wir lernen wie man aufpasst, dass man nicht in den Streit hineingezogen wird.

Wir spielen Streitsituationen durch und üben an Beispielen aus dem Leben der Teilnehmenden. Und hoffen, dass Streit in Zukunft so gelöst wird, dass alle zufrieden sind.


Dauer des Seminars: 5 Tage
Teilnehmendenzahl: ab 12 Personen
Altersgruppen: 14 bis 27
Kosten: 20 Euro pro Tag (inkl. Vollverpflegung und Übernachtung)

Termine nach Vereinbarung
Weitere Anmeldeinformationen finden Sie hier.

Schreiben Sie unserer 
Bildungsreferentin .