Rat suchen - Rat geben. Peergruppensitzung und Klassenrat

„Hey, das können wir doch selber!“ In der Schule werden den Schüler_innen häufig alle Entscheidungen abgenommen. Wenn jemand rumstreßt, rennen alle zu den Lehrkräften. Doch könnten wir vieles nicht selber entscheiden?

Ein Klassenrat kann da helfen. Die Schüler_innen kommen einmal die Woche zusammen und regeln ihre Dinge alleine, geben sich Ratschläge und werden Expert_innen in eigener Sache.

Wichtig ist dabei, dass alle miteinander gut umgehen und sich respektieren. Denn nicht der Lauteste oder die Mehrheit hat immer Recht. Wie man fair mit Problemen umgeht, lernen wir in diesem Seminar.

Was die Regeln sind und wie die Sitzungen ablaufen, entscheidet ihr selbst. In dem Seminar zeigen wir euch Tipps und Tricks dafür. Und bei Spielen und gemeinsamen Aktionen kann die Klasse Zusammenarbeit üben und ein wirkliches Team werden.

Damit eure Lehrerinnen und Lehrer mit so viel Teamgeist auch mithalten können, wird das Seminar in Verbindung mit der Fortbildung „Peergruppensitzungen moderieren“ angeboten.


Dauer des Seminars: 5 Tage
Teilnehmendenzahl: ab 12 Personen
Altersgruppen: 14 bis 27
Kosten: 20 Euro pro Tag (inkl. Vollverpflegung und Übernachtung)

Termine nach Vereinbarung
Weitere Anmeldeinformationen finden Sie hier.

Schreiben Sie unserer 
Bildungsreferentin .