Pressespiegel

Die ver.di Jugendbildungsstätte in der Presse! Hier finden Sie einige Artikel über uns, unsere Projekte und unser Engagement.

Die junge Welt berichtet über das UNI World Youth Camp 2016

International vernetzt: Junge Gewerkschafter aus vier Kontinenten diskutierten in Berlin Antworten auf Strategien der globalen Handelskonzerne

Hier geht's zum Artikel.

 

Reinickendorfer Allgemeine Zeitung:
Aus für ver.di Jugendbildungsstätte?
Gewerkschaft hat die Räume in Konradshöhe zum Ende des Jahres gekündigt


Erstmalig findet eine Kinder-Bezirksverordnetenversammlung in Lichtenberg statt - und das mit Organisation und Teamer*innen aus der ver.di Jugendbildungsstätte: Kinder machen Politik.

Den Livestream zur Veranstaltung finden Sie hier.


Geschichten aus Berlin und der Welt - eine Artikel über die Ausstellung der Foto-Comics von geflüchteten Jugendlichen in der ver.di Mediengalerie aus dem Sprachrohr.


Register der Diskriminierung: über unsere Arbeit als Berliner Register in der Reinickendorfer Allgemeinen Zeitung.



Register gegen Alltagsrassismus: Bezirksamt arbeitet mit ver.di-Bildungsstätte zusammen 

Ein Artikel über das von uns betreute Reinickendorfer Register in der Berliner Woche vom 16.12.2015.

 


Artikel in der ver.di Zeitung Querköppe vom 09.12.2015 über unsere Comic-Workshops.


Hier finden Sie den B.Z.-Artikel vom 3.12.2015 über unser IMAGE: Foto-Comic-Projekt für junge Geflüchtete.


Kinder-BVV für 2015 gerettet: ein Artikel aus dem Berliner Abendblatt.


Bei ver.di war's cool

Elke Weißer, Leiterin der JBS, zum Alltag und den Chancen ihres vom Verein "ver.di Jbs" getragenen Hauses - ein Artikel aus dem Sprachrohr.


Die SPD-Fraktion Reinickendorf über die Anregungen, die sie aus der Kinder-BVV mitnehmen. Den Artikel finden Sie hier.


Ein Artikel aus der Eulenpost über die von uns veranstaltete Kinder-BVV im November 2014.


Film ab gegen rechts! - ein Phineo-Artikel über unsere Auszeichnung mit dem WIRKT-SIEGEL vom Juni 2013.


Neue Horizonte für Übergänge von Schule zu Ausbildung und Beruf - Jugend für Europa: unser Beitrag im Rahmen des EU-Programms JUGEND IN AKTION.