Beziehungskisten: Rollen hinterfragt

Man kommt zusammen, man bleibt zusammen - so einfach geht es fast nie. Egal, ob Mann oder Frau: In Beziehungen tickt jeder anders.

Wir sprechen über unsere persönlichen Erfahrungen und gesellschaftliche Entwicklungen. Und, wie beide miteinander zusammenhängen.

Ob Hausmann oder Karrierefrau: Geschlechterrollen sind im Wandel. Auch Familien sehen heute anders aus als bei unseren Eltern und Großeltern.

Gleichberechtigung ist ein langer Prozess, nicht nur zwischen Frau und Mann. Alleinerziehende haben's schwerer und wer lesbisch oder schwul ist, wird oft wegen seiner sexuellen Orientierung benachteiligt.

Wir fragen nach den Vorurteilen in unserem Kopf und wie sie sich im Alltag zeigen. Vielleicht lässt sich damit auch der nächste Beziehungsstreit verhindern.


Dauer des Seminars: 5 Tage
Teilnehmendenzahl: ab 12 Personen
Altersgruppen: 14 bis 27
Kosten: 15 Euro pro Tag (inkl. Vollverpflegung und Übernachtung)

Termine nach Vereinbarung
Weitere Anmeldeinformationen finden Sie hier.

Schreiben Sie unserer Bildungsreferentin .