Rechte und Pflichten in der Ausbildung

Rechte und Pflichten - das klingt ganz schön streng. Aber das ist es nicht. Es ist sogar gut.

Alle Auszubildende haben bestimmte Rechte, die gesetzlich festgelegt sind. Natürlich gibt es auch Pflichten für Azubis. Aber die haben die Ausbilderin oder der Ausbilder auch.

Gemeinsam verschaffen wir uns einen Überblick, welches die gesetzlichen und tariflichen Regelungen sind: Jugendarbeitsschutzgesetz, Berufsbildungsgesetz, Azubi-Tarifvertrag, Ausbildungsrichtlinien und einiges mehr.

Wir erfahren, wie sich die Gewerkschaften, die JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) und der Personalrat/Betriebsrat für die Interessen der Azubis stark machen können.

Dazu gibt es viele Tipps, wie ihr selbst im Betrieb und in der Gesellschaft eure Interessen vertreten und durchsetzen könnt - mit vielen Beispielen aus der Praxis!


Dauer des Seminars: 1-3 Tage
Teilnehmendenzahl: ab 12 Personen
Altersgruppen: 14 bis 27
Kosten: 15 Euro pro Tag (inkl. Vollverpflegung und Übernachtung)

Termine nach Vereinbarung
Weitere Anmeldeinformationen finden Sie hier.

Schreiben Sie unserer 
Bildungsreferentin .